Recruiting FAQs

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um SMP und unser Recruiting. Sie haben noch weitere Fragen? Rufen Sie uns gerne an.

Wo kann ich noch mehr über SMP erfahren?

Neben den Informationen auf unserer Website sind wir regelmäßig auch vor Ort an den großen BWL-Fakultäten deutscher und europäischer Universitäten, um uns dort den Studenten vorzustellen. Aktuelle Termine finden Sie im Bereich „SMP vor Ort“ auf unserer Website.

schließen

Wie werde ich bei SMP gefördert?

SMP-Mitarbeiter sammeln nicht nur während unserer Projekte stetig neue Erfahrungen – auch intern legen wir großen Wert auf Aus- und Weiterbildung. Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter mit regelmäßigen Trainingsprogrammen, Seminaren und Coachings. Zudem stellen wir intern einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch zwischen den Hierarchiestufen sicher. Jedem SMP-Berater steht ein Mentor zur Seite, der ihn bei seiner persönlichen und beruflichen Entwicklung begleitet.

schließen

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Bewerbung?

Unabhängig von der gewünschten Einstiegsposition (Praktikum, Festanstellung), sollten Sie sich mindestens drei Monate vor dem geplanten Einstiegstermin bei SMP bewerben.

schließen

Welche Bewerbungsunterlagen braucht SMP?

Vollständige Bewerbungsunterlagen sollten ein Motivationsschreiben, einen vollständigen Lebenslauf und relevante Zeugnisse zu Anstellungen, Praktika, Universitäts- sowie Schullaufbahn enthalten.

schließen

Wie sieht das Anforderungsprofil von SMP aus?

Wir suchen engagierte Mitarbeiter mit hervorragendem Hochschulabschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen oder wirtschaftsnahen Studienganges. Ihr wirtschaftliches Interesse und Ihre Begeisterung für die Strategieberatung zeigen Sie durch relevante Praxiserfahrung in einer Unternehmensberatung oder einem Industrie-  beziehungsweise. Dienstleistungsunternehmen. SMP-Berater sind Persönlichkeiten mit Eigeninitiative, Führungsfähigkeit, Teamgeist und Engagement. Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten dürfen hier genauso wenig fehlen wie praxisorientiertes Umsetzungsvermögen. SMP honoriert Unternehmergeist in besonderem Maße: Eine studienbegleitende Start-up-Gründung oder ein vergleichbares Engagement verstehen wir als wertvolle Erfahrungen.

schließen

Wann kann ich mit einem Feedback zu meiner Bewerbung rechnen?

Wenn Sie Ihre Unterlagen an SMP geschickt haben, bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Unser Recruiting-Team prüft jede Bewerbung sorgfältig, um dann wieder auf Sie zuzukommen. In der Regel melden wir uns innerhalb von zwei Wochen.

schließen

Was erwartet mich, wenn ich zum Bewerbertag/Interview eingeladen werde?

Wenn Sie bei uns fest einsteigen möchten, durchlaufen Sie an unserem ganztägigen Bewerbertag verschiedene Stationen. Nachdem Sie während der Hausführung einen ersten Eindruck von unseren Büroräumen gewinnen, geht es los: Neben Einzelinterviews lösen Sie mit anderen Bewerbern gemeinsam eine Fallstudie, die aus einem SMP-typischen Beratungsfall abgeleitet ist. Außerdem stellen Sie Ihre analytischen und sprachlichen Fähigkeiten in einem systemgestützten Test unter Beweis. Ist das Ergebnis positiv, rundet ein Partnerinterview den Tag ab. Zwischen den Stationen laden wir Sie zu einem ungezwungenen Mittagessen mit SMP-Beraterinnen und -Beratern ein. Hier informieren Sie sich aus erster Hand über die Tätigkeit bei SMP.

Bei einer Bewerbung als Praktikant dauert das Interview etwa eineinhalb Stunden. In dieser Zeit möchten wir mehr über Sie und Ihre Motivation erfahren, bei SMP ein Praktikum zu absolvieren. Natürlich haben auch Sie die Möglichkeit, alle offenen Fragen zu klären. Zusätzlich machen wir uns mit einer kleinen Fallstudie ein Bild von Ihrem Potenzial als Strategieberater.

schließen

Welchen Entscheidungszeitraum bekomme ich bei einem Angebot?

Sowohl die Entscheidung für ein Praktikum als auch insbesondere für eine Festeinstellung sollte gut überlegt sein. Deshalb haben Sie zwei Wochen Zeit für diese Entscheidung. Bei Rückfragen können Sie sich dabei immer an unser Recruiting-Team wenden.

schließen

Werde ich als Consultant von Beginn an fest einer bestimmten Branche zugeordnet?

Jeder Einsteiger beginnt bei uns als Generalist. Sie sollen die Kernbranchen von SMP kennenlernen, bevor Sie sich auf bestimmte Branchen und Themen fokussieren. Uns ist es daher wichtig, dass Sie zunächst in verschiedenen Projekten Ihre Erfahrungen sammeln. Dabei berücksichtigen wir Ihre persönlichen Stärken und Wünsche.

schließen

Habe ich als Praktikant die Möglichkeit, mich für eine Festanstellung zu empfehlen?

Unser erfolgreichster Recruiting-Kanal ist die Festanstellung von (ehemaligen) Praktikanten. Nutzen Sie daher Ihre Chance, sich im Praktikum für eine Festanstellung zu empfehlen, auch wenn Ihr potenzieller Einstiegstermin noch in weiter Ferne liegt.

schließen

Wie lange sollte ein Praktikum mindestens dauern?

Die Mindestdauer für ein Praktikum beträgt zwei Monate. Im Regelfall bleiben Praktikanten zehn bis zwölf Wochen bei uns.

schließen

Werde ich in meinem Praktikum auch vor Ort beim Kunden eingesetzt?

Wir versuchen grundsätzlich, jeden Praktikanten auch mit zum Kunden zu nehmen. So können Sie das wahre Berufsbild des SMP-Strategieberaters kennenlernen. Da diese Chance von dem jeweiligen Projekt und der Kundenbeziehung abhängig ist, können wir Ihnen allerdings keinen Einsatz vor Ort garantieren.

schließen

Für mein Praktikum beziehungsweise die Festanstellung suche ich kurzfristig eine Unterkunft in Düsseldorf. Kann SMP mir helfen?

Insbesondere unter Praktikanten werden gute Unterkünfte gerne weitergegeben, und häufig gibt es auch ein paar Tipps von Consultants. Wir freuen uns, wenn wir Sie hierbei unterstützen können, rufen Sie uns gerne an.

schließen

Wie werde ich als Praktikant bei SMP betreut?

Jeder Praktikant bekommt zu Beginn seiner Zeit bei SMP einen Mentor zugeordnet, der zu jeder Zeit Ansprechpartner für alle Fragen ist. Der Mentor beobachtet auch die Entwicklung des Praktikanten und gibt regelmäßig strukturiertes Feedback.

schließen