Versicherungen

Branchenumbruch verlangt Pragmatismus

Die Versicherungsbranche gibt ihr konservatives, traditionelles Erscheinungsbild auf und passt sich den neuen Kunden- und Marktanforderungen an. Die Herausforderungen dabei sind: dem Kunden das sichere Gefühl von Nähe geben. Durch hohe Erreichbarkeit. Durch anforderungsgerechte Dienstleistungen. Bei gleichzeitigem Blick auf interne Kosten und Abläufe.

Die Assekuranz muss sich derzeit einer Reihe von Themen stellen, die ihr Geschäft umwälzen. Etwa neuen gesetzlichen Vorgaben, dem Zwang zu effizienteren Prozessen, immer besser informierten Kunden, dem demograhischen Wandel und den Herausforderungen der Digitalisierung. Alle Themen drängen, keines duldet Aufschub. Neue und grundlegende Ansätze sind gefordert. Hier setzt SMP mit dem Blick auf das Notwendige und Machbare an und unterstützt Versicherer im Wandel.

Wir erarbeiten neue Konzepte zur Kundenansprache und Bestandssicherung, etablieren Multikanalansätze und stellen Strukturen und Prozesse auf den Prüfstand. Dabei hinterfragen wir auch Etabliertes, wenn nötig. Wir setzen Konzepte um, stets mit Blick für das Erforderliche. Wir schauen dabei auf Erfolgsmodelle in anderen Branchen und transferieren, was sinnvoll ist.

Branchenspezifische Kompetenzen

Standort-Konzept Agenturen

Die Außenorganisationen von Versicherern plagen etliche Probleme. Sie gelten als Segment mit schwierigem Image, Motivationsdefiziten und mangelnden Verdienstmöglichkeiten. Nachwuchs lässt sich angesichts dessen auch nur schwer akquirieren. SMP stellt sich dem Thema und erarbeitet neue Agenturstrukturen, die durch erhöhte Effizienz und Serviceorientierung gekennzeichnet sind. Möglich wird das durch arbeitsteilige Prozesse und modernste Technik.

Regulierung

Die Versicherungsbranche sieht sich derzeit mit weitreichenden regulatorischen Veränderungen ihres Marktes konfrontiert. Diese Veränderungen sind komplex – und für Versicherer erfolgskritisch. Deshalb gilt es für die Unternehmen, Transparenz zu schaffen, Maßnahmen zu ergreifen und ihre Geschäftsmodelle auf die neuen Gegebenheiten auszurichten.

Multikanal-Management

Das Ineinandergreifen und die optimale Abstimmung aller Medien und Kanäle sind gerade für Versicherungsunternehmen von richtungsweisender Bedeutung. Nicht die Frage nach dem „entweder-oder“ ist entscheidend. Erfolg bringt nur die optimale Verzahnung der Kanäle.

Ganzheitliche Beratungsansätze und Empfehlungsmanagement

Wer seinen Kunden umfassend und erfolgreich beraten möchte, muss vor allem eines könen: zuhören. So gelingt es, individuell auf den Kunden einzugehen. Dies schafft Vertrauen und Zufriedenheit. Und zufriedene Kunden empfehlen gerne weiter. Ein Kreislauf, der das Geschäft nachhaltig stärkt.

Ingo Marjan
Ingo Marjan
Partner für Versicherungen und Banken

Dr. Alfons Niebuer
Dr. Alfons Niebuer
Partner für Versicherungen und Banken